Medienpartner:


Musical HAPPY LANDING

Boarding completed

Besetzung für neues Mammutprojekt des Gloria-Theaters steht

< < z u r ü c k

23. Mai 2016, Hochrhein Musicals

Aus ganz Europa hatten sich über 500 professionelle Musicaldarstellerinnen und Darsteller beworben. 200 kamen zu den Castings, die im April in Zürich, Konstanz, Freiburg und Bad Säckingen stattgefunden haben. 40 davon wurden für den Recall am vergangenen Samstag ausgewählt und nun steht die 20-köpfige Mannschaft für das Musical HAPPY LANDING, das ab Herbst 2017 im Gloria-Theater Bad Säckingen zu sehen sein wird.

"Die Crew ist einfach so unendlich wichtig" erklärt Alexander Dieterle, Produzent des Musicals, „wir sind zu 100 Prozent live und da sind die Menschen auf der Bühne entscheidend." Sie setzen den Maßstab für die Qualität des Gesangs, der zusammen mit dem Schauspiel und dem Tanz das wichtigste Kriterium ist, das einen Darsteller letztlich auf die Bühne beamt oder ins Abseits. Und keiner der Kandidaten will mit leeren Händen nach Hause gehen. Während des Recalls sind die Kandidaten, die nach der Endscheidung Teamkollegen werden, knallharte Konkurrenten. Jeder will eine der heiß begehrten Rollen haben und gibt auf der Bühne alles, um die Jury von seinem Können zu überzeugen. Viele Auftritte und Tanzperformances später naht der Moment der Entscheidung. Freudentränen fließen und die neu zusammen gewürfelte Crew steht das erste Mal gemeinsam auf der Bühne und feiert den Beginn von etwas ganz Großem. "Es ist die beste Crew die wir je hatten. Große Stimmen, tolle Charaktere, alles Profis und alles Menschen mit denen ich unbedingt zusammenarbeiten möchte," freut sich Musical-Komponist Jochen Frank Schmidt.
Beste Aussichten, um die Maschine auf's Startfeld rollen zu lassen, bevor es am 21. Oktober 2017 heißt: Anschnallen und abheben mit dem Musical HAPPY LANDING.

Musical HAPPY LANDING

Premiere
Samstag, 21. Oktober 2017, 20.00 Uhr

 
Impressum Kontakt