Medienpartner:


Musical HAPPY LANDING

Musicalhaus Gloria vergibt 20 Freikarten an Autofahrer für die Premiere des Musicals "Happy Landing"

Das Bad Säckinger Musicalhaus gibt 20 Freikarten an Fahrzeugbesitzer, die Werbung fürs Musical "Happy Landing" machen.

< < z u r ü c k

09. Oktober 2016, Südkurier

Früh aufstehen hieß es am Samstagmorgen. Wer Erster sein war bei der Klebeaktion des Gloria-Theaters Bad Säckingen konnte sich zwei Freikarten für die Premiere des Musicals "Happy Landing" sichern. Zehnmal je zwei Eintrittskarten für die Vorstellung am Samstag, 21. Oktober, 2017 wurden an die ersten zehn Autobesitzer vergeben, die sich mit ihren Fahrzeugen Punkt elf Uhr vor dem Theater einfanden.
Musical-Komponist und Regisseur Jochen Frank Schmidt und Produzent Alexander Dieterle brachten den Schriftzug des Musicals eigenhändig auf den Heckscheiben der Fahrzeuge an. 20 Personen dürfen sich nun auf die ganz besondere Atmosphäre einer Premiere freuen, der ausgelegte rote Teppich, die besondere Stimmung und natürlich nicht zu vergessen, die Premierenparty.

Bereits um 9.25 Uhr hat ihn eine Mitarbeiterin des Gloria-Theaters informiert, "Die Ersten sind schon da", erzählte Musical-Komponist Jochen Frank Schmidt schmunzelnd. Um 10.30 Uhr begannen er und Alexander Dieterle gemeinsam mit ihrem Team, mit der Klebeaktion. Bewaffnet mit Glasreiniger, Küchenrolle und Schere, legten die Chefs selbst Hand an, reinigten Heckscheiben, brachten Aufkleber um Aufkleber an, während sich die Musical-Fans geduldig in die Warteschlange vor dem Gloria-Theater einreihten.

Es ging Schlag auf Schlag. Um 11 Uhr war bereits Fahrzeug Nummer 19 an der Reihe. Manche Musical-Fans und Unterstützer des Gloria-Theaters ließen sich die Heckscheibe ihres Autos auch ohne Freikarte als Belohnung bekleben.

 
Impressum Kontakt