Medienpartner:


Musical HAPPY LANDING

HAPPY LANDING viral im Netz

< < z u r ü c k

15. Januar 2018, Gloria - Theater

Musical-Flashmob am Flughafen in Stuttgart schon rund 40.000-mal angeklickt

Die Gute-Laune-Überraschung am Flughafen Stuttgart ging am Samstagnachmittag um 15 Uhr im Terminal 3 über die Bühne und dauerte nur rund vier Minuten - sorgt aber für ein Riesenecho im Netz. Das gesamte Ensemble des Erfolgsmusicals HAPPY LANDING, das derzeit am Gloria-Theater in Bad Säckingen läuft, plus Orchester präsentierte direkt im Check-in-Bereich in Form eines Flashmobs den mitreißenden Titelsong der Show. Bis Montagmorgen wurden die Videos des Events, die auf Facebook und anderswo im Internet kursieren und eifrig geteilt werden, bereits rund 40.000-mal abgerufen, darunter die offiziellen Clips des Gloria-Theaters, aber auch Aufnahmen von Reisenden, die den Auftritt zufällig mitbekommen und spontan mit ihrem Smartphone gefilmt haben.

“Wir freuen uns riesig über das große Interesse und das überwältigend positive Feedback, das aus den Kommentaren hervorgeht”, sagt HAPPY-LANDING-Produzent Alexander Dieterle. Er und Musical-Komponist Jochen Frank Schmidt hätten natürlich nichts dagegen, wenn diese virale Verbreitung noch weiter anhält. “Ein Flashmob, bei dem plötzlich, mitten in einer normalen Alltagssituation, die Menschen zusammen singen, musizieren und tanzen, ist einfach etwas extrem Faszinierendes. Es wäre fantastisch, wenn dadurch HAPPY LANDING noch etwas bekannter würde”, erklärt Schmidt. Wegen der großen Nachfrage nach Eintrittskarten ist das Feel-good-Musical, das am 21. Oktober 2017 Weltpremiere hatte, bereits zweimal verlängert worden und läuft nun mindestens noch bis 22. April.

Ein neues offizielles Video zum Flashmob ist zu sehen unter
https://youtu.be/CylxpqQS-n0

und steht zum Download bereit unter
https://www.dropbox.com/s/rpp4r1k8k9geilv/HAPPY%20LANDING%20-%20Flashmob%20Stuttgart%20-%20Das%20Video.mp4?dl=0.

Tickets für alle Vorstellungen sind im Internet erhältlich unter www.happy-landing-musical.de sowie über das Kartentelefon unter +49 7761 6490 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Die Ticketpreise bewegen sich zwischen 29,90 Euro und 79,90 Euro. Spezielle Rabatte für Senioren und Kinder gibt es in den Mittagsvorstellungen.

 
Impressum Kontakt