Medienpartner:


Musical HAPPY LANDING

Immer wieder Premierenfieber

Große Wiederaufnahme-Premiere des Musicals HAPPY LANDING begeistert Publikum

< < z u r ü c k

16. November 2018, Gloria-Theater

Großes Finale im Gloria-Theater. Das Ensemble des Musicals HAPPY LANDING setzt zur letzten Landung des Premierenabends an, der letzte Ton setzt den Schlusspunkt unter einen in jeglicher Hinsicht emotionalen Abend. Doch der letzte Ton hat keine Zeit zu verhallen, denn das Publikum tobt. Die 60`s-Show um die Pan-Am-Stewardess Annie hat das Premierenpublikum regelrecht von den Sitzen gerissen. Gespielt wird noch bis zum 13. Januar 2019.

Als Komponist Jochen Frank Schmidt vor der Vorstellung auf die Bühne tritt, um das Publikum zu begrüßen, ist ihm anzumerken, dass ihm dieses Stück ganz besonders am Herzen liegt. Als sich der Vorhang öffnet spielt, tanzt und singt das bestens aufgelegte Ensemble um die Hauptdarsteller Tiziana Turano und Fabian Klatt als würde ihr Leben davon abhängen. Und so schaffen es die 21 Darsteller auf der Bühne jeden einzelnen im Saal von der ersten Sekunde an ganz in ihren Bann zu ziehen. Viele Pointen von Kofferträger Sanjeev werden mit schallendem Applaus bedacht und in den ruhigen, dramatischen Passagen des Musicals ist es plötzlich mucksmäuschenstill im ausverkauften Gloria-Theater. Beim Schlussapplaus dann lässt sich das Publikum nicht lange bitten. Stehende Ovationen, “Bravo”-Rufe und Pfiffe lassen keinen Zweifel: Mit der Wiederaufnahme hat das Musical Happy Landing nicht nur die Qualität der vergangenen, höchst erfolgreichen, Saison halten können, nein man hat geschafft, das bereits Erreichte noch einmal zu toppen. Auf der Premierenparty im Anschluss sind sich die Gäste einig, dieses Stück muss man ein zweites mal gesehen haben. Das Musical Happy Landing wird im Gloria-Theater Bad Säckingen noch bis zum 13. Januar 2019 gespielt.

 
Impressum & Datenschutz   Kontakt