Medienpartner:


Musical HAPPY LANDING

Das Gloria hebt zum letzten mal ab

Letzte Landung im Februar

< < z u r ü c k

30. November 2018, Gloria-Theater

Letzte HAPPY LANDING Vorstellung am 10. Februar / Wie und ob es mit den Gloria-Musicals weitergeht bleibt offen

Auch in der zweiten Spielzeit des Musicals HAPPY LANDING können sich die Musical-Macher vom Hochrhein über viele Zuschauer freuen. Aus diesem Grund wurde nun die Spielzeit ein letztes Mal bis zum 10. Februar 2019 verlängert. Danach wird es keine weiteren Vorstellungen mehr geben, weil dann die Verträge mit den Musicalprofis, die mittlerweile aus ganz Europa kommen, auslaufen. Wie und ob es in den kommenden Spielzeiten mit dem Genre Musical im Gloria-Theater weitergeht, ist derzeit offen.

„Mein Kopf ist voller Ideen. Das ist ganz sicher nicht das Problem,” erklärt Komponist und Regisseur Jochen Frank Schmidt, „aber ich merke auch, wie viel Energie die letzten Jahre gekostet haben. Darüber hinaus häufen sich mittlerweile spannende Anfragen von außerhalb. Es ist geplant, dass es direkt nach dem 10. Februar Gespräche mit allen Verantwortlichen geben wird und dann werden wir ganz sicher mehr wissen.”

Und bis dahin heißt es auf der Bühne des Gloria-Theaters in Bad Säckingen: „Anschnallen, es wird gerne turbulent!”

Tickets für das 60s-Musical um die PAN-AM Stewardess Annie sind werktags von 9 bis 18 Uhr an der Kasse des Gloria-Theaters erhältlich sowie im Internet unter www.gloria-theater.de, über das Kartentelefon +49 7761 6490 und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

 
Impressum & Datenschutz   Kontakt